Gratis Versand ab 59,- € Bestellwert
SSL Verschlüsselung
24h Versand*
shop@apocare24.de

Rollatoren sind die wohl am häufigsten vom Arzt verordneten und vom Sanitätshaus versorgten Reha-Hilfsmittel. Wenn Sie auf die Straße schauen, dann sehen Sie mindestens eine Person mit Rollator bzw. Gehwagen vorbei laufen. So oft Rollatoren verordnet werden, so groß ist die Auswahl der verschiedenen Modelle. 

Eine Eigenschaft haben jedoch alle Rollatoren gemein: sie sollen Ihnen beim Laufen eine Sicherheit geben und Stürze im Innen- und Außenbereich verhindern. Um das zu erreichen ist es wichtig, dass die Höhe der Schiebegriffe passend zu Ihrer Körpergröße eingestellt ist. Auch die Auswahl der Schiebegriffe ist wichtig, um eine gute Griffigkeit am Rollator sicher zu stellen.  Je nach Anwendung im Innen- oder Außenbereich entscheiden Sie sich für verschiedene Größen und Qualitäten der Bereifung. 

Rollatoren gibt es in verschiedenen Ausführungen

Wenn Sie vornehmlich mit Ihrem Rollator oder Gehwagen im Außenbereich unterwegs sind, dann würde ich auf eine größere Vorderbereifung achten. Für den Innenbereich entscheiden Sie sich für einen Rollator mit kompakten Abmessungen, kleineren Rädern und einem Tablett zur Ablage Ihrer Speisen und Getränke. 

Hochwertige Leichtgewichtsrollatoren können ganz einfach ins Auto verladen werden und sind insbesondere für Personen mit wenig Eigenkraft sinnvoll. Einfacher drehen und mit weniger Krafteinsatz laufen sind zwei wertvolle Eigenschaften bei  diesen Rollatoren.

Richtige Sitzhöhe für Rollator ausmessen

Damit Sie auch wirklich Freude an Ihrem Rollator haben und diesen auch gern bei Spaziergängen und Einkäufen nutzen, ist auch die Möglichkeit einer kurzen Verschnaufpause wichtig. Dafür bieten die meisten Rollatoren eine Sitzmöglichkeit an. Zusätzlich kann ein Rückengurt montiert werden, um sich in den Pausen entspannt zurücklehnen zu können. 

Um auch wirklich bequem zu sitzen und den Füßen die nötige Pause und Erholung zu gönnen, ist die richtige Sitzhöhe ein entscheidendes Kriterium. Ist das Sitzbrett zu hoch, fällt es schwer sich dort zu platzieren und strengt an. Ein zu niedriges Sitzen führt zu Haltungsschäden und kann mitunter auch Rückenschmerzen verursachen.

Um die richtige Sitzhöhe zu ermessen sollten Sie idealerweise zu zweit sein. In der Regel entspricht der Abstand des Fußbodens bis zur Mitte der Kniescheibe der idealen Sitzhöhe. Hier kann am besten eine zweite Person mit einem Zollstock messen. Sollten Sie die richtige Sitzhöhe allein ausmessen wollen, gibt es eine weitere Möglichkeit. Setzen Sie sich dazu auf einen ungepolsterten Hocker oder Stuhl und stapeln so lange Zeitschriften bis Sie die richtige und angenehme Sitzhöhe erreicht haben. Messen Sie die Höhe vom Fußboden mit einem Zollstock aus. 

In der Beschreibung oder den technischen Daten der Rollatoren finden Sie die entsprechenden Angaben zur Sitzhöhe. Wählen Sie nun das Rollatormodell mit der entsprechenden Sitzhöhe. Natürlich wird es schwierig dies in jedem Fall Zentimetergenau hinzubekommen. Doch ist der Rollator in Größe S und M erhältlich, wählt man das Modell, welches möglichst nah an der errechneten Sitzhöhe liegt. 

Rollatoren  sind die wohl am häufigsten vom Arzt verordneten und vom Sanitätshaus versorgten Reha-Hilfsmittel. Wenn Sie auf die Straße schauen, dann sehen Sie mindestens eine Person mit... mehr erfahren »
Fenster schließen

Rollatoren sind die wohl am häufigsten vom Arzt verordneten und vom Sanitätshaus versorgten Reha-Hilfsmittel. Wenn Sie auf die Straße schauen, dann sehen Sie mindestens eine Person mit Rollator bzw. Gehwagen vorbei laufen. So oft Rollatoren verordnet werden, so groß ist die Auswahl der verschiedenen Modelle. 

Eine Eigenschaft haben jedoch alle Rollatoren gemein: sie sollen Ihnen beim Laufen eine Sicherheit geben und Stürze im Innen- und Außenbereich verhindern. Um das zu erreichen ist es wichtig, dass die Höhe der Schiebegriffe passend zu Ihrer Körpergröße eingestellt ist. Auch die Auswahl der Schiebegriffe ist wichtig, um eine gute Griffigkeit am Rollator sicher zu stellen.  Je nach Anwendung im Innen- oder Außenbereich entscheiden Sie sich für verschiedene Größen und Qualitäten der Bereifung. 

Rollatoren gibt es in verschiedenen Ausführungen

Wenn Sie vornehmlich mit Ihrem Rollator oder Gehwagen im Außenbereich unterwegs sind, dann würde ich auf eine größere Vorderbereifung achten. Für den Innenbereich entscheiden Sie sich für einen Rollator mit kompakten Abmessungen, kleineren Rädern und einem Tablett zur Ablage Ihrer Speisen und Getränke. 

Hochwertige Leichtgewichtsrollatoren können ganz einfach ins Auto verladen werden und sind insbesondere für Personen mit wenig Eigenkraft sinnvoll. Einfacher drehen und mit weniger Krafteinsatz laufen sind zwei wertvolle Eigenschaften bei  diesen Rollatoren.

Richtige Sitzhöhe für Rollator ausmessen

Damit Sie auch wirklich Freude an Ihrem Rollator haben und diesen auch gern bei Spaziergängen und Einkäufen nutzen, ist auch die Möglichkeit einer kurzen Verschnaufpause wichtig. Dafür bieten die meisten Rollatoren eine Sitzmöglichkeit an. Zusätzlich kann ein Rückengurt montiert werden, um sich in den Pausen entspannt zurücklehnen zu können. 

Um auch wirklich bequem zu sitzen und den Füßen die nötige Pause und Erholung zu gönnen, ist die richtige Sitzhöhe ein entscheidendes Kriterium. Ist das Sitzbrett zu hoch, fällt es schwer sich dort zu platzieren und strengt an. Ein zu niedriges Sitzen führt zu Haltungsschäden und kann mitunter auch Rückenschmerzen verursachen.

Um die richtige Sitzhöhe zu ermessen sollten Sie idealerweise zu zweit sein. In der Regel entspricht der Abstand des Fußbodens bis zur Mitte der Kniescheibe der idealen Sitzhöhe. Hier kann am besten eine zweite Person mit einem Zollstock messen. Sollten Sie die richtige Sitzhöhe allein ausmessen wollen, gibt es eine weitere Möglichkeit. Setzen Sie sich dazu auf einen ungepolsterten Hocker oder Stuhl und stapeln so lange Zeitschriften bis Sie die richtige und angenehme Sitzhöhe erreicht haben. Messen Sie die Höhe vom Fußboden mit einem Zollstock aus. 

In der Beschreibung oder den technischen Daten der Rollatoren finden Sie die entsprechenden Angaben zur Sitzhöhe. Wählen Sie nun das Rollatormodell mit der entsprechenden Sitzhöhe. Natürlich wird es schwierig dies in jedem Fall Zentimetergenau hinzubekommen. Doch ist der Rollator in Größe S und M erhältlich, wählt man das Modell, welches möglichst nah an der errechneten Sitzhöhe liegt. 

Topseller
Rollator Torro Fb. anthrazit Rollator Torro Fb. anthrazit
Inhalt 1 Stück
169,00 € *
Rollator Torro Fb. rot Rollator Torro Fb. rot
Inhalt 1 Stück
169,00 € *
Rollator Nitro Fb. schwarz Rollator Nitro Fb. schwarz
Inhalt 1 Stück
219,00 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Rollator Torro Fb. anthrazit
Rollator Torro Sicherheit und Mobilität auch bei höherer Belastung Große und weiche Sitzfläche bietet Komfort Der gepolsterte Rückengurt ist abnehmbar Ergonomische Handgriffe in...
Mehr Details zum Produkt...
169,00 € *
Inhalt 1 Stück
Rollator Torro Fb. rot
Rollator Torro Sicherheit und Mobilität auch bei höherer Belastung Große und weiche Sitzfläche bietet Komfort Der gepolsterte Rückengurt ist abnehmbar Ergonomische Handgriffe in...
Mehr Details zum Produkt...
169,00 € *
Inhalt 1 Stück
Rollator Nitro Fb. schwarz
Rollator Nitro (Größe M) Mobilität für innen und außen Im Innen- und Außenbereich einsetzbar Mehr Stabilität und Sicherheit durch Querverstrebungen Extragroße 25-cm-Lenkräder...
Mehr Details zum Produkt...
219,00 € *
Inhalt 1 Stück
Zuletzt angesehen
Gratis Versand ab 59,- € Bestellwert
SSL Verschlüsselung
24h Versand*
shop@apocare24.de